Nico Brettschneider auf der Summercity

bis
Eintritt:

Summercity

Gänsemarkt
20354 Hamburg


Nico Brettschneider ist ein junger Liedermacher. Im Sommer `91 hört er seine Stimme zum ersten Mal in seinem Leben: In Hamburg-Barmbek. Von der Schule geplagt, beginnt er nach seiner Einschulung mit dem Klavier spielen und entdeckt seine Neugierde für viele andere Instrumente. Schlagzeug, Geige, Trompete - das Experimentieren mit den verschiedensten Instrumenten führen ihn schließlich mit sechzehn Jahren zur Gitarre. Seitdem entstehen Deutschsprachige Lieder, die er mit seiner Band und mal auch allein auf der Bühne zeigt. In seinem Song "Land trägt Wasser" erzählt er von der Sehnsucht nach Freiheit und der Suche nach sich selbst: Brettschneiders Texte und Musik tragen Gefühl, Melancholie und Hoffnung in sich. Es sind meist ruhige Lieder, die authentische Geschichten vom Leben erzählen.