Kion Dojo auf der Summercity

bis
Eintritt:

Summercity

Gänsemarkt
20354 Hamburg


Seit 2006 ist die Taiko-Schule Kion Dojo unter Leitung von Ingmar Kikat mit Auftritten auf Stadtfest-Bühnen, Kulturveranstaltungen mit Japanbezug, Benefiz- und Sportveranstaltungen, Firmenfeiern, Events und Konzerten unterschiedlichster Art in Hamburg und Norddeutschland unterwegs. Die Vielzahl der Anlässe würde ein vollständige Aufzählung zu einer Geduldsprobe werden lassen. Was jedoch all diese Veranstaltungen gemeinsam haben, ist dass sie durch den Kion Dojo um ein ungekünsteltes, groovig treibendes Trommelfeuerwerk bereichert wurden. An die zahlreichen interessierten Rückmeldungen und Anfragen aus dem Publikum nach einem Auftritt haben sich die Trommler inzwischen genauso gewöhnt, wie an die intensiven Proben und Vorbereitungen, die zu jedem Auftritt gehören. Wenn der Kion Dojo auftritt erwartet die Zuschauer weniger eine durchgestylte Artistik-Show mit Taikos, als eine Gruppe unterschiedlicher Trommler-Persönlichkeiten, die auf der Bühne untereinander interagieren und die Freude am gemeinsam gelebten Rhythmus auf das Publikum übertragen. Zu jedem Auftritt gehören auch die ungeplanten, spontanen Momente, die all der perfektionistischen Vorbereitung nicht widersprechen, sondern sie charmant ergänzen.