The Chetz in der Hamburger Meile

bis
Eintritt:

Hamburger Meile

Hamburger Straße 27
22083 Hamburg


THE CHETZ ist eine junge up-and-coming Jazz-Formation aus Hannover, dessen Inspiration – wie der Name schon verrät – von den US-amerikanischen Trompetern und Sängern Chet Baker stammt. Es ist nicht nur eine respektvolle Tribute zu Chet, sondern eine Neuentdeckung seiner Musikwelt und der ganzen musikalischen Epoche den 50-er, 60-er Jahren an der Westküste der USA. Durch den traditionellen Interpretationen des Songs möchten THE CHETZ dem Publikum nicht nur die Musik und den legendären Charakter von Chet näher bringen sondern auch eine wichtige und reizvolle Era vorzustellen, welche für eine ganze Generation unbekannt vorkommt. In dem Programm von THE CHETZ werden viele Songs und Soli in der autentischen Chet Baker-Style zitiert, als andere in einem umgedeuteten zeitgenössischen Arrangement zum Klingen gebracht. Die kammermusikalische Besetzung (voc, sax, git, bass, dr) erlaubt eine besonders intensive Interaktion zwischen Instrumenten und ergänzt das improvisatorisches Spiel mit der Energie der Intimität. Die fünf jungen Künstlern haben sich während ihres Studiums an der HMTMH zusammengefunden und seit einem halben Jahr arbeiten sie auf ihren Sound und Repertoire, da THE CHETZ in dem kommenden Monaten in verschiedenen Konzertorten in Hannover, Bremen, Osnabrück, Minden, Hamburg, etc in Jazzclubs und bei Sessions vorgestellt wird.